Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.146 Antworten
und wurde 8.771 mal aufgerufen
 RPG~Profi
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 144
Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

15.10.2008 23:33
#136 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Nyoko war bereits hinter dem Vorhang und ihr
Auftritt stand kurz bevor.
Ein Bote jedoch brachte ihr eine Nachricht.
Sie bedankte sich und öffnete das Pergament.
Um Fassung ringend las sie den Brief.
Warum soll ich wieder zu ihm?
Was..?

Sie war ratlos, hatte jedoch die Befürchtung,
dass es etwas zwischen Yamamutzo und Raidon zu tun
hatte und sie wurde zwischen die Fronten gestellt.
Ihr Patron schien Raidon zu hassen und sie konnte
es sich nicht leisten Raidon zu verärgern.
Doch Raidon war ein hochangesehener Mann und selbst
Yamamutzo könnte wenig dagegen tun.
Sie war so in Gedanken, dass sie ihren Auftritt ganz vergass.
Jemand berührte sie und erinnerte sie daran, dass es jetzt losginge.
Sie legte das Pergament beiseite und versuchte sich zu konzentrieren.
Das Lich in der Halle ging aus und nur ein Scheinwerfer war auf die Bühne gerichtet.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

15.10.2008 23:39
#137 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Raidon, beschloss sich ihren tanz anzusehen.
Und dann erinnerte er sich ihren tanz den,
sie nur für ihn getanzt hatte. Ein lächeln
umspielte seine Lippen. Und es war ein
zufriedenes lächeln. Ich hole dich zurück.
Wenn ich auch nicht weiß, warum aber ich wil
dich bei mir haben.
Er starrte gebannt auf
die Bühne.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

15.10.2008 23:45
#138 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Die Musik begann zu spielen.
Zuerst liefen die anderen Geishas auf die Bühne und tanzten im Kreis.
Als sie in die hocke gingen stand plötzlich Nyoko in der Mitte.
Schön, anmutig bewegte sich sich, während die anderen um sie herumtanzten.
Mit ihren Augen suchte sie unauffällig im Publikum nach Raidon und
fand seinen Blick. Ein kurzes Lächeln huschte über ihre Lippen,
verschwand jedoch augenblicklich.
Der tanz wurde farbenfroher, bunte Bänder schwebten durch die Luft.
Und sie war die schönste Blume, die anmutigste.
Die Blicke folgten gänzlich ihr.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

15.10.2008 23:50
#139 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Raidon war wieder bezaubert von ihr.
Doch entging ihm nicht das sie ihm
zugelächelt hatte. Freut sie sich ?
Das sie wieder zu mir kann ? Ach wer
soll das noch verstehen ?
Er ließ
ihre Blicke auf ihr ruhen. Solange bis
die Musik verstummte.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

15.10.2008 23:55
#140 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Nyoko beendete ihren Tanz und rasender Beifall erhob sich.
Sie verneigte sich und verließ die Bühne. Yamamutzo wartete
dort bereits auf sie, doch zu ihrem Entsetzen hielt er den Brief in der
Hand und bebte vor Zorn.
Ihr habt davon nichts gewusst?fragte sie unschuldig.
Ihr könnt nicht weg! Ich habt keine Zeit! Es stehen noch massig Termine für euch bereit, was
denkt sich dieser Kerl eigentlich. Euch erst zu entlassen und euch zurückzufordern

Das gleiche dachte sie auch, sie schwieg jedoch.
Sie mochte es nicht, wenn er wütend war.
Es wird sicher nicht für lange sein mein HErr
Sie ging auf ihn zu und schenkte ihm ihr schönstes Lächeln.
Wirklich zu beruhigen schien ihn dass nicht, aber er lächelte zurück.

Sie verließ ihn um Raidon zu suchen.
Ich soll wieder zurückkommen? fragte sie ohne Umschweife.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

15.10.2008 23:58
#141 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten
Raidon drehte sich zu ihr. Ja das sollt ihr.
Es ist mein Wunsch, und auch Anzu wird es sehr freuen.
Ist es euch recht, wenn ich euch gleich mit mir nehme ?
Oder möchtet ihr bei euch zuhause, vorbeischaun und
eure Sachen packen ?
Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

16.10.2008 00:06
#142 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Gleich mitnehmen? wiederholte sie langsam.
Ich werde einige Sachen brauchen fuhr sie fort.
Innerlich seufzte sie.
Nyoko ging langsam auf ihn zu und beugte sich zu ihm hoch.
Ihr habt Yamamutzo sehr verärgert. flüsterte sie
Sie spürte plötzlich eine gewisse Genugtuung, endlich
gab es jemanden, der keine Scheu hatte sich ihm entgegenzustellen.
Sie zwinkerte ihm kurz zu und drehte sich um.
Ich werde meine Sachen zusammenpacken, ihr könnt mich dann dort abholen
Sie war sich zwar nicht sicher, ob sie zurück wollte,
doch was blieb ihr anderes übrieg.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

16.10.2008 00:11
#143 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Hab ich das ihn verärgert ? Er konnte sich
ein lächeln nicht verkneifen. So soll es sein, ich
werde euch dann dort abholen. Ich lasse euch zeit bis morgen.
Ich will euch nicht drängen, ich lasse euch morgen so gegen
10 Uhr abholen. Ist euch dies recht ?
Er ging auf
sie zu küsste ihre Hand. Und schaute ihr einen Augenblick
lang tief in die Augen. Ich wünsch euch, einen schönen
Abend. Nyoko, mein Juwel.
Und mit diesen Worten verschwand
er. Ich werde, nicht zulassen das er sie für seine Zwecke
benutzt. Sie sollte frei sein.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

16.10.2008 00:15
#144 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Nyoko war zwiegespalten. Sie freute sich darauf Anzu wiederzusehen
und auch seine Gesellschaft war ihr nicht immer unangenehm.
Doch passte dies ihrem Patron überhaupt nicht und es war nie klug.
Außerdem hatte er sie schließlich entlassen um sie zu beschützen
und jetzt brachte er sie wieder an diesen gefährlichen Ort..
zu diesem gefährlichen Mann.
Jeodch verspürte sie keine wirkliche Angst mehr,
eher..Erregung?
Sie konnte es nicht genau sagen.

Am nächsten Morgen wartete sie auf die Kutsche die pünktlich erschien
und sie war wieder auf dem Weg zu ihm.
Unwissend, was sie erwarten würde.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

16.10.2008 00:25
#145 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Raidon war sichtlich nervös. Denn dieses mal
wußte er ja was auf ihn zukam. Er wollte nichts
falsch machen. Er wollte sie nicht mehr verletzen.
Es machte ihn fast rasend, das er ihr weh getan
hatte. All das ging ihm durch den Kopf. Endlich
fuhr die Kutsche vor. Raidon ging sofort hinaus.
Er hatte sich extra elegant gekleidet. Er öffnete
die Tür der Kutsche, und half Nyoko heraus.
Schön das ihr wieder hier seit.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

16.10.2008 00:29
#146 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Ich freue mich auchsie lächelte ihm zu.
Allerdings frage ich mich immer noch warum der
plötzliche Sinneswandel? Wolltet ihr mich nicht beschützen?

Sie lächelte zu ihm, während sie den Weg entlang zur Tür schritten.
Drinnen wartete bereits Anzu.
Frau Anzu, es ist schön euch wiederzusehen

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

16.10.2008 00:46
#147 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Es wird euch kein Leid geschehen. Ihr habt mein Wort.
Niemand wird es wagen, dafür wurde gesorgt. Ich wollte euch
einfach bei mir haben. Und ich weiß, ich tue es schon wieder.
Doch ich habe wieder einen Kimono für euch. Ich möchte euch
komplett neu einkleiden. Ihr sollt ihn, meinem Haus nichts tragen
was von eurem Patron ist.
Er lächelte sie an.

Junge Frau, es freut mich euch wiederzusehen.
Anzu lächelte sie freundlich an.

Der Kimono liegt, bereit auf dem Bett für euch.
Und danach kommt wieder zu mir, es gibt dann Tee.
Oder möchtet ihr euch lieber ausruhen ?

Dieses mal wirst du nicht mehr gehen wollen.
Nyoko...
Er wandte sich zum gehen,
wenn ihr mich sucht ich trinke Tee im Garten.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

16.10.2008 10:29
#148 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Nyoko fragte sich, was er wohl damit meinte, wenn er sagte,
er hätte dafür gesorgt, dass niemand mehr es wage würde,
doch sie wollte sich lieber nichts ausmalen. Wie sie sich
kannte würden ihr nur wieder böse Gedanken kommen und
das wollte sie nicht.
Etwas verwirrt war sie auch über seine nächste Äußerung.
Also bin ich deshalb wieder hier...er möchte Yamamutzo ärgern

Als er sich entfernte ging sie in das Zimmer, welches
wieder für sie bereit stand. Als sie sich den Kimono
näher betrachtete war sie zwar nicht überrascht,
dass dieses stück genauso edel war, wie der letzte
und doch bewunderte sie ihn einige Minuten fasziniert.
Wie er gewünscht hatte, zog sie sich ihn an.
Er schmeichelte ihrer Figur sehr und sie betrachtete sich eine
Weile im Spiegel.
Nichts tragen, was von eurem Patron ist...
Ihr wurde bewusst, dass sie Raidon ziemlich lange warten ließ,
deshalb machte sie sich nun auf dem Weg zu ihm
und wie er gesagt hatte, saß er im Garten bei einer Tasse Tee.

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

16.10.2008 11:34
#149 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Raidon, saß in seinem Garten und trank seinen Tee.
Als er aufblickte,sah er Nyoko auf ih zukommen.
Er schenkte ihr ein lächeln. Der Kimono
steht euch, sehr gut. Ich hoffe das er euch
ebenso gefällt. Ich möchte, mit euch morgen
in die Stadt fahren. Ich muss ein paar
Dinge erledigen. Und würde es, schön finden
wenn ihr mich begleiten würdet.
Er
schwieg für einen Augenblick, erhob sich von
seinem Sessel. Und schenkte, Nyoko eine Tasse
Tee ein. Danach setzte er sich wieder.
Seit ihr hungrig ? Anzu ist heute schon
sehr früh aufgestanden. Und hat einen Kuchen gebacken.
Ich möchte, dich besser kennen lernen.
Euer Tanz gestern, war wieder atemberaubend
schön.

Neyl Offline

Admin


Beiträge: 36.228

16.10.2008 11:40
#150 RE: Der Samurai und die Geisha Zitat · antworten

Sie war ziemlich überrascht über seine höfliche und betont nette Art.
Offenbar wollte er wirklich nicht, dass sie ihm weiter so argwöhnisch gegenüberstand.
Ich werde euch gerne begleiten.
Was ist mit dem Besuch bei eurem Vater? Ward ihr bereits bei ihm?

Ihr war es etwas unangenehm, dass er ihr eine Tasse ausschüttete.
Ich freue mich sehr darauf, Anzu ist eine begnadigte Köchin.
Nyoko lächelte ihm charmant zu.
Es freut mich, dass es euch gefallen hat.
Jedoch muss es für euch fast langweilig gewesen sein,
nach der letzten Privatvorstellung

_____________________________________________

Greets to:
Angiiii: Hab dich so lüb kleene *busel*
Juwelchen: hai*__* hab dich lüb Süßaa =)
Kurai: mein augenstern *__* miss ya ^^

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | ... 144
Traverne  »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor