Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24.687 Antworten
und wurde 67.359 mal aufgerufen
 RPG~Profi
Seiten 1 | ... 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | ... 1646
Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 22:25
#1231 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten
Melody erhob sich und ging auf die Toilette. Sie wollte
alleine sein. Sam machte sie gerade extrem nervös.
Sie wusste selber nicht warum. Immerhin war sie ja
nicht alleine.

Sam dachte die ganze Zeit nach was sie machen konnte.
Sie musste erstmal Verwirrung stiften. Also verursachte
sie eine Schlägerei. In die sie Keith, Jess und Chris
mit hinein zog. Als alle abgelenkt waren. Schlich sie
sich zu Melody nach hinten. Sie klemmte einen Stuhl an
die Türe. So konnte keiner zu ihr. Oder nur mit sehr viel
Kraftaufwand. Melody lehnte an der Wand und riss die
Augen auf als sie Sam sah.

Was willst du, zischte sie. Sam fixierte
sie und ihre Augen funkelten Böse. Ich tu dir
jetzt sehr weh. Du hast mir alles zerstört.

Sie ging mit einem Messer auf Melody los. In letzter
Sekunde riss Melody ihren Arm hoch um sie abzuwehren.
Also stach Sam ihr in den Arm. Melody schrie laut auf
vor schmerz. Sam stach immer wieder auf sie ein. Es gelang
ihr jedoch immer wieder auszuweichen. Doch ein paar mal
wurde sie getroffen. Als Melody blutend zu Boden sank.
Kniete sich Sam hinter sie und hielt ihr das Messer an
die Kehle. Sag gute Nacht Melly Baby.. Melody
drehte sich blitzschnell auf den Rücken und stieß Sam mit
dem Fuss von sich. Sie riss den Stuhl von der Türe und
rannte hinaus. Sam rannte ihr hinter her und packte sie
an den Haaren. Sie stieß sie hart mit dem Kopf gegen die
Wand. Da wurde Melody schwarz vor Augen und sie sank zu
Boden. Die Schlägerei hatte sich wieder ein wenig beruhigt.
Und Chris spuckte gerade das Blut auf den Boden. Sam stand
direkt über Melody und wollte ihr gerade den Hals aufschlitzen
als ein fremder Mann um die Ecke bog. Denn er hatte ein dringendes
bedürfnis. Was zur Hölle tun sie da ? Hillfee, schrie er.
Und Sam starrte ihn mit entsetzten Augen an.
eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 22:31
#1232 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith zuckte hoch und sah Melody am Boden liegen.
Was zum...
In drei Schritten war er bei ihr und stieß Sam hart gegen die Wand.
Ich hab dich gewarnt...
Er schleuderte sie durchs halbe Lokal auf Chris und Jess zu und
beugte sich zu Melody herunter.
Sanft nahm er sie in den Arm.
Er spürte das Blut durch seine Finger rinnen.
Tränen schossen ihm in die Augen.

Rufen sie den Arzt!, brüllte er und trug sie sanft zu einer Bank.
Baby... bitte wach auf...
Er betrachtete ihren verwundeten Körper, am liebsten hätte
er Sam sofort umgebracht aber Melody war wichtiger.
Sanft strich er ihr das blutverklebte Haar aus dem Gesicht
und sah sich sogleich nach einem Arzt um.
Verdammt...

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 22:37
#1233 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten
Der Barkeeper rief sofort den Notarzt. Sam rappelte sich wieder
auf. Und begann laut zum lachen, ich hoffe sie stirbt.
Chris sah Sam in die Augen. Stehst du auf schmerzen Sam ?
Ich zeige dir was schmerzen sind.
Er ging auf sie zu
und hob sie am Hals nach oben. Sie baumelte nun in Chris Hand.
Chris nahm einen Arm von ihr und brach in ihr. Sam zischte
vor schmerz. Und Chris ließ sie wieder nach unten fallen.
Stirb du verdammte Schlampe, schrie Sam.
Alle starrten Sam an. Kim und Leila standen geschockt neben
Jess und starrten auf Melody.

Melody spürte vertraute Hände und begann schwer zum husten.
Dabei spuckte sie Blut. Sie wollte ihre Augen öffnen doch
es gelang ihr einfach nicht. Erneut lachte Sam, ja
verbluten sollst du...
eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 22:40
#1234 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Du wirst verbluten Sam, verlass dich drauf.

Keith strich ihr sanft über den Kopf.
Baby ist gut beruhig dich, bleib liegen ich bin bei dir.
Es tut mir so schrecklich leid...

Keith seufzte leicht, er hatte nicht aufgepasst, er hätte sie beschützen müssen.

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 22:46
#1235 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Sam lachte Keith aus und ebenso Chris und Jess.
Was willst du mir denn tun ? Du bist doch
sowieso ein Schlapschwanz. Immerhin hast du dich
auf die da eingelassen.
Sie lachte und ihr
lachen klang verrückt. Selbst Tiffany wich von
ihrer Seite und schüttelte nur noch den Kopf.

Der Notarzt traf ein sofort lief er zu Keith der
Melody fest in seinen Armen hielt. Sie müssen
jetzt los lassen. Wir müssen sie mit nehmen. Doch
ich kann sie jetzt nicht mitnehmen. Da ich vielleicht
reanimieren muss. Ihr Herz ist schwach ebenso wie ihr
Puls.
Sie legten Melody auf eine trage und sie
wurde nach draußen gebracht. Sam lachte, ja stirb
du sollst sterben.
Schrie sie immer wieder. Melody
wurde sofort ins nächste Krankenhaus gebracht.

eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 22:49
#1236 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith sackte zusammen und sah fassungslos zur Tür.
Vor wenigen Minuten war alles noch so perfekt gewesen und jetzt...
Wut stieg in ihm auf, doch er wusste wenn er Sam etwas antat wäre er nicht besser.
Er ging direkt auf sie zu und blieb stehen.
Bist du zufrieden mit deiner Leistung?
Wenn sie stirbt, oder Schädel davon trägt, dann gnade dir gott.
Ich binde dich an mein Bike und fahr über den Freeway.

Er griff ihr an die Kehle und stieß sie gegen die Wand.
Unglaubliche Wut funkelte in ihm er konnte sich nur schwer unter Kontrolle halten.

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 22:51
#1237 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Sam grinste weiter auch wenn sie kaum Luft bekam.
Sie hat es verdient und ich hoffe das sie
stirbt.
Sie spuckte Keith ins Gesicht.
Und trat nach ihm. Ich wünsche ihr den Tod.

eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 22:53
#1238 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith drückte ihre Kehle fest zu und er hörte sie Röcheln,
doch sein Druck ließ nicht nach. Blanke Wut stach aus seinen Augen.

Seine Gedanken waren bei Melody, die Tatsache das sie vielleicht
reanimiert wurde, das sie so blutete.

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 22:55
#1239 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Sam zappelte in seiner Hand ihre Augen drehten sich ins weiße.

Chris trat an ihn heran, lass sie los. Wir lassen sie
einliefern. Das ist viel mehr Strafe für sie. Und jeder hier
wird bezeugen was sie getan hat.
Leila und Kim weinten
an Jess seite.

eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 22:57
#1240 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith ließ sie los und war sofort aus der Bar.
Ihr Körper fiel zu Boden und es interessierte sie einen Dreck ob sie lebte.
Wütend setzte er sich den Helm auf.
Er wusste er hatte viel zu viel getrunken aber Melody war wichtiger.
Keith klappte das Visier runter und startete den Motor.

Er kann so unmöglich fahren!, rief Kim sah aber weiterhin
zu Sam.

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 23:00
#1241 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Chris lief ihm nach, und nahm ihm den Schlüssel weg.
Nicht so du hilfst ihr nicht wenn dir etwas
geschieht. Komm wir nehmen ein Taxi.
Die
anderen kamen heraus. Und Leila ging zu Keith sie
drückte ihm den Ring in die Hand. Er war voller
Blut. Sie muss ihn verloren haben.
Das Taxi kam und sie zogen Keith gemeinsam hinein.
Schon nach kurzer Zeit erreichten sie das Krankenhaus.

eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 23:01
#1242 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith schluckte als er den Ring sah. Es war sein Versprechen.
Sein verdammtes Versprechen und was hatte er getan?

Er ging gleich zur Schwester.
Melody Love! Wo ist sie?
Seine Hände zitterten unwahrscheinlich und
ihr Blut klebte noch immer daran.

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 23:04
#1243 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Sie ist noch immer im OP. Aber ich werde dem Arzt bescheid sagen.
Bitte nehmen sie kurz platz.
Sie sah ihn traurig an.

Leila und Kim wankten zu den Sesseln. Und schlossen die Augen.
Jess war wieder bei ihnen. Und Chris stand neben Keith. Er nahm
ihn in den Arm. Komm setzen wir uns..

eti Offline

Forum-Gott


Beiträge: 66.268

23.11.2008 23:05
#1244 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Keith starrte auf seine Hände ihren Ring
in der einen ihr Blut auf beiden verteilt.
Er zitterte unwahrscheinlich.
Das konnte doch alles nicht wahr sein.
Das wird sie bereuen...

_____

"Do you really wanna be another face in the masquerade?"

Miao Shan Offline

Forum-Gott


Beiträge: 64.500

23.11.2008 23:09
#1245 RE: There is a great Difference.. Zitat · antworten

Der Arzt kam nach kurzer Zeit zu Keith und die den anderen.
Wenn sie hier sind wegen Melody Love. Dann sag ich ihnen
soviel wir haben getan was wir konnten. Sie hat sehr viel Blut
verloren. Es wurden auch lebenswichtige Organe verletzt. Ob sie
es schaffen wird liegt euch an ihr. Wie stark sie ist wissen wir
ja nicht. Sie können jetzt zu ihr. Sie ist auf der Intensivstaion.
Wir haben ihr eine hohe Dosis Morphium verabreicht damit sie
keine schmerzen hat.
Der Arzt brachte Keith und die anderen
nach oben. Und zeigte ihnen die Türe.

Seiten 1 | ... 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | ... 1646
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor